Home


Willkommen beim
Prager-Haus Verein

Sie besuchen den Internetauftritt eines gemeinnützigen, ausschließlich dem Allgemeinwohl verpflichteten Vereins, der mit seinem Projekt die Erinnerung an jüdisches Leben in Thüringen beleben, gegen Antisemitismus und jede Form gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit wirken und die junge Generation zu einem Leben für Toleranz und Menschlichkeit ermutigen will.

Seither mühten sich die Vereinsmitglieder, für ihr Ziel neue Interessenten und Mitstreiter zu gewinnen und zugleich die schon seit Mitte der 1980er Jahre erschlossene jüdische Geschichte der Stadt weiter zu erhellen und den Menschen nahe zu bringen. Diese Arbeit setzte zahlreiche Menschen aus der Stadt und ihrer Umgebung in Bewegung, um das Vorhaben voran zu bringen.

Events a Year

Yearly Visitors

Events ’16 in Review

The real reason as to why we do not pick and choose or in any other way categorize and favor any specific genre on the modern art scene is for the sake of diversity.

In fact, over the course of a year we do host a range of personalized exhibits by the best modern artists, as a part of our events agenda.

Events a Year

Yearly Visitors

Artists

While the abstract art scene is pretty big and diverse, some artists, like Isabelle, do stand out. With every single piece she does mingling the genres and breaking templates, this is…

Isabelle Bellagio

Abstract Art

While the abstract art scene is pretty big and diverse, some artists, like Isabelle, do stand out. With every single piece she does mingling the genres and breaking templates, this is…

As far as art installations are concerned, there’s no single winner or loser in this category. Most things that are categorized as installations are truly experimental by their…

Mary Cameron

Art Installation

As far as art installations are concerned, there’s no single winner or loser in this category. Most things that are categorized as installations are truly experimental by their…

While many people in the West may think that the age of warfare and misery was left behind in the times of WW2 or Vietnam, the reality is that even today dozens of armed…

Alice Nixon

Nature Photography

While many people in the West may think that the age of warfare and misery was left behind in the times of WW2 or Vietnam, the reality is that even today dozens of armed…

There are many mediums an artist can use to paint (or draw) photorealistically. The most common are oils, acrylics (paintbrushed or airbrushed), watercolor, graphite, colored pencil…

Marie Steady

Modern Art

There are many mediums an artist can use to paint (or draw) photorealistically. The most common are oils, acrylics (paintbrushed or airbrushed), watercolor, graphite, colored pencil…

Current Exhibitions

Junger Besuch aus Jena

Heute besuchten 50 Schüler:innen des Christlichen Gymnasiums Jena mit ihren Lehrkräften das Prager-Haus Apolda und informierten sich über jüdisches Leben in Apolda. In anfänglichem Miteinander mit nichtjüdischen Nachbarn, später aber mit Verfolgung, Emigration, Deportation, aber auch einzelnen Rettungsaktionen, mit denen sogenannte “Arier” sich dem antisemitischen Vernichtungswillen der Nazis entgegen gestellt haben. Das Foto zeigt die

Heimatpreis 2021

Der Prager-Haus Apolda e.V. wurde am 9. Juni 2021 in der Stadthalle Apolda mit dem Heimatpreis 2021 des Kreises Weimarer Land für die Gestaltung eines jüdischen Geschäftshauses zum Lern-, Erinnerungs- und Begegnungsort ausgezeichnet: V.l.n.r.: Peter Franz/Geschäftsführer, Marion Schneider/Vorsitzende, Udo Wohlfeld/Leiter der AG Geschichtswerkstatt. Foto: Seyfarth

Kalenderblatt

Liebe Geschichtsinteressierte und liebe Antifaschisten in Apolda und Umgebung, mit diesen neuen Projekt soll ein Gedenkforum eingerichtet werden, in dem von Tag zu Tag im Kalender an jene Personen erinnert wird, die das menschenfeindliche Naziregime verfolgt, vertrieben und ermordet hat. Diese Menschen, deren Leben zerstört oder die am Ende selber vernichtet wurden, sollen nicht vergessen

Gegen das Vergessen [UPDATE]

Aufgrund eines Unfalls von Dany Bober müssen die Konzerte ausfallen. Die Konzertreihe wird in den Frühling 2021 verlegt. Der Prager-Haus-Verein wünscht Dany Bober auf diesem Wege eine schnelle und gute Genesung.

Buchveröffentlichung

Hier ist das neue Heft Nr. 13 aus der Reihe der “Apoldaer Judengeschichten”. Vereinsmitglied Monika Mehle hat das Vorwort geschrieben. Gegen eine Spende ist es beim Verein zu bekommen. Details finden Sie wie gewohnt im Bereich der Veröffentlichungen.

Buchveröffentlichung

Hier ist das neue Heft Nr. 12 aus der Reihe der “Apoldaer Judengeschichten”. Vereinsmitglied Renate Rost hat das Vorwort geschrieben. Gegen eine Spende ist es beim Verein zu bekommen.

Stolpersteinlegung

Heute verlegte Aktionskünstler Gunter Demnig im Faulborn Nr. 32 drei Stolpersteine für eine jüdische Familie, die im Oktober 1938 bei der “Polenaktion” nach Polen abgeschoben wurde. Dabei halfen auch Mitarbeiter des Apoldaer Betriebshof, wofür der Stadt Apolda gedankt sein soll. 14 Personen hatten sich versammelt, um an diese Verfolgten und Ermordeten zu erinnern. Vereinsmitglieder informierten

Stolpersteinlegung Familie Piper

Am Mittwoch, dem 27. November, um 12:30 Uhr findet im Faulborn Nr. 32 wieder eine Stolperstein-Legung durch den Aktionskünstler Gunter Demnig statt. Die drei Steine erinnern an die jüdische Familie Piper, die im Oktober 1938 als staatenlose Juden nach Polen abgeschoben wurden in das Judenghetto von Lodz/Litzmannstadt. Sie waren ursprünglich aus Wien nach Apolda gekommen.

Planning Your Visit

 

Abstract Art

Friday, 2:00 pm - 11:00 pm

 

Portraits

Wednesday, 2:00 pm - 11:00 pm

 

Modern Art

Tuesday, 2:00 pm - 11:00 pm