Neuigkeiten

Stolpersteinlegung

Stolpersteinlegung

Heute verlegte Aktionskünstler Gunter Demnig im Faulborn Nr. 32 drei Stolpersteine für eine jüdische Familie, die im Oktober 1938 bei der “Polenaktion” nach Polen abgeschoben wurde. Dabei halfen auch Mitarbeiter des Apoldaer Betriebshof, wofür der Stadt Apolda gedankt sein soll. 14 Personen hatten sich versammelt, um an diese Verfolgten und Ermordeten zu erinnern. Vereinsmitglieder informierten…

Stolpersteinlegung Familie Piper

Stolpersteinlegung Familie Piper

Am Mittwoch, dem 27. November, um 12:30 Uhr findet im Faulborn Nr. 32 wieder eine Stolperstein-Legung durch den Aktionskünstler Gunter Demnig statt. Die drei Steine erinnern an die jüdische Familie Piper, die im Oktober 1938 als staatenlose Juden nach Polen abgeschoben wurden in das Judenghetto von Lodz/Litzmannstadt. Sie waren ursprünglich aus Wien nach Apolda gekommen.…

Projekttag Gymnasium Apolda

Projekttag Gymnasium Apolda

Heute fand der erste große Projekttag mit Schülern der 6. Klassen des Berggymnasiums Apolda im Prager-Haus statt. Etwa 60 SchülerInnen mit einigen Lehrern waren gekommen, um bei uns wichtige Informationen zum jüdischen Leben in dieser Stadt aufzunehmen. Die Schüler wurden in sechs Gruppen zu jeweils zehn Personen aufgeteilt und durchliefen die drei Stationen: Museum, Medienkabinett…